Dom-Workshops für Kommuniongruppen
Dom-Workshops für Kommuniongruppen

Zur Vorbereitung auf die erste heilige Kommunion erforschen wir den Dom und seine Kostbarkeiten. Wir lernen die Haupt- und Mutterkirche unseres Bistums genau kennen, sprechen über ihre Geschichte und über die Bedeutung verschiedener Objekte. Im Atelier arbeiten wir als Goldschmied, Glaskünstler oder Steinmetz, stellen besondere Gefäße her oder gemusterte Stoffe.

...mehr

Öffentliche Domführungen.
Öffentliche Themenführungen

Jeden Samstag bietet der Sankt-Paulus-Dom öffentliche Domführungen für interessierte Einzelbesucher an. Die Führungen beginnen jeweils um 13:30 Uhr im Paradiesportal.

 ...mehr

 

Führungen in Gebärdensprache.

© Foto: Stephan Kube, Greven

Führung in Gebärdensprache

Der Dom zu Münster setzt seine Führungsreihe in Gebärdensprache (DGS) fort: in einem 90minütigen Rundgang werden besondere Highlights aus den Bereichen Geschichte, Baugestalt und Ausstattung des Domes vorgestellt. Auch die Sammlung der Domkammer mit Ihren Kostbarkeiten aus 12 Jahrhunderten ist Teil der Führung.

Die Führung wird geleitet von Martin Heuser, der selbst gehörlos ist und seit vielen Jahren kulturelle Veranstaltungen in Gebärdensprache begleitet.

...mehr

Führungen in Leichter Sprache.

© Foto: Stephan Kube, Greven

Führungen in Leichter Sprache

Rundgang ca. 90 Minuten durch geschultes Personal

Für Menschen mit Lernschwierigkeiten, Menschen mit geringen Deutschkenntnissen etc.

  • Erfahrung des Kirchenraums mit allen Sinnen
  • Viele Objekte können ertatest werden

...mehr

Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen.

© Foto: Stephan Kube, Greven

Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen

Rundgang ca. 90 Minuten durch geschultes Personal

  • Erfahrung des Kirchenraums mit allen Sinnen
  • Inklusive Vorführung der großen Orgel
  • Viele Objekte können ertastet werden
  • Nutzung von Tastmodellen: Baukörper, Grundrisse, Materialien etc.

...mehr